Beschriftung des Kriegerdenkmals in Großwig

Gemeinde Dreiheide (Süptitz, Großwig, Weidenhain)

Jahr der Förderung: 2008, Fördersumme: 2 190,43 €

Das alte Kriegerdenkmal in Großwig soll eine neue Beschriftung mit den Namen der Gefallenen erhalten. Hierfür stellt die Stiftung rund 2.190 Euro zur Verfügung.


Förderempfänger
Gemeinde Dreiheide (Süptitz, Großwig, Weidenhain)

Postanschrift
Gemeinde Dreiheide (Süptitz, Großwig, Weidenhain)
Schulstraße 4
04860 Süptitz
Zugehörige Nachrichten: