Neues Fenster für das Kirchenschiff

Sparkassenstiftung unterstützt erneut Restaurierungsarbeiten in der Kirche Großwig

Leipzig, der 16. Februar 2021. Die Sparkassenstiftung für die Region Torgau-Oschatz unterstützt das Evangelisch-Lutherische Kirchspiel Süptitz bei der weiteren Restaurierung der Großwiger Kirche. Die Stiftung stellt dem Gemeindekirchenrat 2.000 Euro an Fördermitteln zur Verfügung und ermöglicht damit die Erneuerung eines Fensters im Kirchenschiff. "Seit vielen Jahren engagiert sich der Gemeindekirchenrat für die Restaurierung der Großwiger Kirche. Damit sie auch in Zukunft in ihrer alten Schönheit erhalten bleibt, haben wir uns erneut für eine Unterstützung durch unsere Stiftung entschieden", so Michael Czupalla, Vorstandsvorsitzender der Sparkassenstiftung.

Bereits in den vergangenen Jahren hatte die Sparkassenstiftung Torgau-Oschatz Projekte der Kirchgemeinde mit insgesamt rund 7.700 Euro gefördert - so konnten unter anderem neue Wetterfahnen für den Kirchturm angeschafft und die Glockenanlage instandgesetzt werden. Nun folgt die Erneuerung eines Front-Fensters im Kirchenschiff. Dieses ist seit Jahren von innen zugemauert, entsprechend schlecht ist der Zustand von außen. Die Wiederöffnung des Fensters hat auch einen positiven Effekt auf die Luftfeuchtigkeit im Kircheninnern - und wirkt sich vor allem auf den Erhalt der fast 200 Jahre alten Orgel positiv aus.


Förderprojekte:
2 000,00 € - Evangelisch-Lutherisches Kirchspiel Süptitz