PM vom 31.08.2010: Historisches Grabmal vor dem Verfall gerettet

Sparkassenstiftung unterstützt Sanierung einer Sandsteinsäule auf dem Ganziger Friedhof mit 3.000 Euro

Ganzig-Kleinragewitz, der 31. August 2010. Nach mehrmonatigen Arbeiten konnte am 6. August 2010 eine der historischen Sandsteinsäulen auf ihrem ursprünglichen Platz auf dem Ganziger Friedhof wiederaufgestellt werden. Die Sparkassenstiftung für die Region Torgau-Oschatz unterstützte die Sanierung des Grabmals mit 3.000 Euro.Die Grabsäule aus dem Jahre 1793 wies vor dem Beginn der Sanierungsmaßnahmen erhebliche Schäden auf. Einige Teile waren stark verwittert und mussten komplett erneuert werden. Außerdem musste der Schriftbereich im Sandstein gefestigt werden. Abschließend wurde die gesamte Säule zum Schutz vor erneuter Verwitterung imprägniert und versiegelt.

"Historisches erhalten und Geschichte erkunden"

Die nun wieder auf dem Ganziger Ortsfriedhof installierte Säule ist Teil eines längerfristigen Projektes des Heimatvereins Ganzig-Kleinragewitz. Das Projekt widmet sich den historischen Grabmälern aus dem 18. Jahrhundert, um diese der Nachwelt zu erhalten.


Förderprojekte:
3 000,00 € - Heimatverein Ganzig – Kleinragewitz e. V.