Restaurierung der Kriegsgräberanlage Gottesacker

Stadtverwaltung Oschatz

Jahr der Förderung: 2006, Fördersumme: 5 000,00 €

Auf der Kriegsgräberanlage Gottesacker in Oschatz haben zahlreiche Gefallene beider Weltkriege ihre letzte Ruhestätte gefunden. Doch die Grabmale sind stark verwittert, so dass eine umfangreiche Restaurierung geplant ist.

Wie bereits in 2005, fördert die Sparkassenstiftung dieses Projekt auch in diesem Jahr mit 5.000 Euro.


Förderempfänger
Stadtverwaltung Oschatz

Postanschrift
Stadtverwaltung Oschatz
Neumarkt 1
04758 Oschatz