Instandsetzung der einzig verbliebenen Glocke der Kirche in Wörblitz

Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Wörblitz

Jahr der Förderung: 2003, Fördersumme: 2 000,00 €

In der Wörblitzer Dorfkirche ist nur noch eine einzige der ursprünglichen Glocken erhalten geblieben. Dank einer Förderung der Stiftung i. H. v. 2.000 Euro kann diese nun saniert werden.


Förderempfänger
Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Wörblitz

Postanschrift
Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Wörblitz
Leipziger Str. 19
04880 Dommitzsch
Zugehörige Nachrichten: